header00.png

Stapelkunst - 2016

Das HAVARIEAMT präsentiert Found & trash Art als Gegenwartsarchäologie in unterschiedlichen stapelbaren Behältnissen, überwiegend in gefundenen Büroablagen.
Das HAVARIEAMT war ein flukturierendes Kollektiv von vermutlich 15 Leuten um einen festen Kern um Holger/ xx.Lyss
enko, Nelli, Karim und Holgers Keller im Zeitraum 2005- 2007.
Do.14.April - So.17.April 2016 - 17°°-21°°

stapel1

stapel2

stapel3

Merken

Okt. 2015 // Aktionsmonat - Kunstkreuz

1509 kunstkreuz flyer
Wir sehen die Villa Kuriosum als Gesamtkunstwerk; ein Ufo im heutigen Berlin; das Museum der Zukunft.

Im Rahmen des Kunstkreuzes 2015 zum Thema "Bedürfnisse und Ressourcen" präsentiert die Künstlergruppe der Villa Kuriosum& Friends, ein als kollektiv organisierter Kultur und Veranstaltungsort, in einer 4 teiligen Reihe Thematische Schwerpunkte in Form von Ausstellungen, die von live Aktionen und Performances begleitet werden.
Gemeinsamer Scherpunkt ist hierbei Schwierigkeiten und Bürden Künstlerischer nicht kommerzieller oder geförderter Arbeit und Lösungsansätze darzustellen. Wir verbinden den in der Kunst oft erforderlichen Individualismus mit Kollektiven Strukturen und suchen nach neuen Formen der künstlerischen Arbeit und Präsentation.Wir wollen in diesen vier Wochen vor allem die Ressourcen vorstellen, die kollektive und unabhängige künstlerische Arbeit mit sich bringt.

12042873_723263231142864_5207615054786751273_n.jpg 12111948_720941581375029_647277519478573297_n.jpg 1_scheffel_Panorama1.jpg erste_woche.jpg flyer1.jpg

Woche #1 - Circusträume :
Plakat Ausstellung, Luftakrobatik Show und Auftritt von Gambas Circus. Der Circus fordert eine strukturierte Gruppenarbeit und familienähnliche Strukturen und er ist immer noch als Randform der Kunst betrachtet. Durch das mobiles Leben und das unabhängiges Arbeiten bewegt er sich am Rande der Gesellschaftskonventionen.

Woche #2 - Individualismus und künstlerische Arbeit:
Werke unterschiedlicher einzelnen Künslter_Innen zum Thema Subkultur und Freiheit. Eine Bildliche Auseinandersetzung mit außersystemischen Lebensweisen.

Woche #3 - Aktausstellung mit Lifeaktzeichnen und Konzert französischer Chansons
DIY heißt tue es selbst. Es handelt sich um eine selbstorganisierte Gruppe, die ohne Anleitung eines Lehrers alle 2 Wochen Erfahrungen und Wissen austauscht. Jede und Jeder ist willkommen. Jeder kann auch mal das Model sein. Ein einfaches Beispiel nicht hierarchischer Strukturen, von Entwicklung einer Gruppendynamik und von Selbstverwaltung.

Woche #4 - Symbiose und Konfrontation -Alltagskammer V
Gemeinsame performative Gruppenausstellung in Haus und Garten mit Installationen, Malerei und Performances. Unterschiedlichen Medien generieren einem Gesamtkunstwerk.

Juli 2013 // „Excuses“ - exhibition & residency iranian artists

EXCUSES web
Gruppenausstellung und Installationen von iranischen Künstler_innen, im Kooperation mit Parking Gallery aus Teheran. >>www.parkingallery.com

group exhibition and working residency
Video program and cooking nights and a mini market ..,

Excuses: A group effort
curated by Amirali Ghasemi / Parkingallery Projects – Tehran
with: Hamed Rashtian, Nastarn Safaei, Maede Jenab, Amirali Navaee, Saba Moghadami, Amirali Ghasemi, Maryam Oskouei, Roham Fayazi, Aliyar Rasti, Arash Fesharaki, Tara Ahmadi,  Martin Shamoonpour, Ramin Rahimi, and …

Programm >> Exhibition, animation, sculpture, wall paintings, music & films!!
- Thursday 4th of July : Opening Studio/Exhibition/Performance
DU KANNST MICH SEHEN Performance by Saba Moghadami
22Uhr after Fusion Cabaret Hangar show.
- Saturday 6th of July at 8pm: Iranische Hochzeitsparty mit ceremony und Party!
- Sunday 7th of July | SCHIRINKARI | Sweet tricks | video program + sweets / cakes
- Tuesday 9th of July : Artist talk / Presentation of works
Artist Talk presentation from Tehran: Hamed Rashtian, Nastaran Safaie, Saba Moghadami, Maede Janab, Amirali Ghasemi will talk and show their works in an informal setting. Join us and we talk about their work and past activities and their plans for future
- Thursday 11th of July: Finissage / Cabaret
Closing of the show and knuckle up TV

Sept. 2012 // Lange Nacht der Bilder

12 kuriosum BO 1 Page 2

2012 // WELTPREMIERE - Eröffnung

05.05.2012 - Villa Kuriosum Eröffnung

11_07_01_0920.jpg 12_05_01_1777.jpg 12_05_01_1778.jpg 12_05_01_1781.jpg 12_05_01_1783.jpg 12_05_01_1838.jpg 12_05_01_1842.jpg 12_05_01_1867.jpg 12_05_01_1882.jpg 12_05_01_1888.jpg 12_05_01_2033.jpg 12_05_01_2438.jpg 12_05_01_2522.jpg image002.jpg image003.jpg

Login