header03.png

Okt. 2015 // Aktionsmonat - Kunstkreuz

1509 kunstkreuz flyer
Wir sehen die Villa Kuriosum als Gesamtkunstwerk; ein Ufo im heutigen Berlin; das Museum der Zukunft.

Im Rahmen des Kunstkreuzes 2015 zum Thema "Bedürfnisse und Ressourcen" präsentiert die Künstlergruppe der Villa Kuriosum& Friends, ein als kollektiv organisierter Kultur und Veranstaltungsort, in einer 4 teiligen Reihe Thematische Schwerpunkte in Form von Ausstellungen, die von live Aktionen und Performances begleitet werden.
Gemeinsamer Scherpunkt ist hierbei Schwierigkeiten und Bürden Künstlerischer nicht kommerzieller oder geförderter Arbeit und Lösungsansätze darzustellen. Wir verbinden den in der Kunst oft erforderlichen Individualismus mit Kollektiven Strukturen und suchen nach neuen Formen der künstlerischen Arbeit und Präsentation.Wir wollen in diesen vier Wochen vor allem die Ressourcen vorstellen, die kollektive und unabhängige künstlerische Arbeit mit sich bringt.

12042873_723263231142864_5207615054786751273_n.jpg 12111948_720941581375029_647277519478573297_n.jpg 1_scheffel_Panorama1.jpg erste_woche.jpg flyer1.jpg

Woche #1 - Circusträume :
Plakat Ausstellung, Luftakrobatik Show und Auftritt von Gambas Circus. Der Circus fordert eine strukturierte Gruppenarbeit und familienähnliche Strukturen und er ist immer noch als Randform der Kunst betrachtet. Durch das mobiles Leben und das unabhängiges Arbeiten bewegt er sich am Rande der Gesellschaftskonventionen.

Woche #2 - Individualismus und künstlerische Arbeit:
Werke unterschiedlicher einzelnen Künslter_Innen zum Thema Subkultur und Freiheit. Eine Bildliche Auseinandersetzung mit außersystemischen Lebensweisen.

Woche #3 - Aktausstellung mit Lifeaktzeichnen und Konzert französischer Chansons
DIY heißt tue es selbst. Es handelt sich um eine selbstorganisierte Gruppe, die ohne Anleitung eines Lehrers alle 2 Wochen Erfahrungen und Wissen austauscht. Jede und Jeder ist willkommen. Jeder kann auch mal das Model sein. Ein einfaches Beispiel nicht hierarchischer Strukturen, von Entwicklung einer Gruppendynamik und von Selbstverwaltung.

Woche #4 - Symbiose und Konfrontation -Alltagskammer V
Gemeinsame performative Gruppenausstellung in Haus und Garten mit Installationen, Malerei und Performances. Unterschiedlichen Medien generieren einem Gesamtkunstwerk.

Login